Archives

Written by solarisfzu

Aktion Gute Fee für ein kinderfreundliches Chemnitz

Die Aktion Gute Fee ist eine Gemeinschaftsinitiative der Kinder- und Jugendbeauftragten der Stadt Chemnitz, dem Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Chemnitz und dem Kriminalpräventiven Rat der Stadt Chemnitz. Neben den beteiligten Bürgern, Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und sozialen Institutionen wird die Aktion Gute Fee auch durch das Ordnungsamt und andere kommunale Einrichtungen unterstützt.

Mit “Aktion Gute Fee” sollen Kinder Hilfe bekommen. Wo immer Kinder das Zeichen auf Eingangstüren und Schaufenstern von Geschäften oder an öffentlichen Gebäuden sehen, können sie auf Hilfe vertrauen. Alle Beteiligten verstehen sich als Stützpunkte für die Notfälle im Alltag von Kindern. Eltern sollen die Gewissheit haben, dass es auch außerhalb des Elternhauses verlässliche Partner gibt, die für die Geborgenheit und Sicherheit der Kinder und für ein gutes soziales Klima eintreten wollen.

Hier finden sich wichtige Notrufnummern und Ansprechpartner für Kinder in Chemnitz
http://www.aktion-gute-fee.de/

Hier geht es zu einem Spendenaufruf für die Aktion Gute Fee in Chemnitz
https://smoo.st/it/jxibf

Neues Familienportal online

Welche Familienleistungen gibt es und wo finde ich die passende Beratungsstelle vor Ort? Das neue, zentrale Familienportal des Bundesfamilienministeriums informiert zuverlässig über Familienleistungen, Antragsverfahren und gesetzliche Regelungen. Die Suche ist sowohl nach Themen bzw. Lebenslagen als auch nach konkreten Leistungen inkl. Rechner- und Antragsformularfunktion möglich.

Hier geht es zum Familienportal familienportal.de.

Akademische Erfolgsgeschichten von Frauen

Aha! Eleonore Dießner ist die erste Frau, die in einem ingenieurwissenschaftlichen Fach an der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt promovierte. Über sie und weitere Studentinnen, Doktorandinnen, Dozentinnen und Rektorinnen in Sachsen informiert vom 09. bis 27. Juli 2018 die Ausstellung “#herstory. Sachsen und seine Akademikerinnen” an der TU Chemnitz. Die Lebenswege der hier porträtierten Frauen sind akademische Erfolgsgeschichten made in Sachsen. Sie erzählen von weiblichem Tatendrang, Forscherinnengeist und Mut. Und sie zeigen, dass studierende Frauen keine Lieblingsfächer haben. In den Disziplinen Mathematik, Chemie und Physik über Wirtschaft und Politik bis hin zu Tanz, Malerei und Musik tragen die Pionierinnen, Erfinderinnen und Urheberinnen gleichberechtigt zum sächsischen Bildungsfortschritt bei. Lassen Sie sich inspirieren und überraschen – es lohnt sich.

Was?  Ausstellung „#herstory. Sachsen und seine Akademikerinnen“

Wo?  Weinhold-Bau der Technischen Universität Chemnitz
Reichenhainer Straße 70 * 09126 Chemnitz

Wann?  09.07. – 27.07.2018
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8–20 Uhr

Von A – Z engagiert beim Aktionstag 2018

Die Luftballons des Aktionstages 2018 stets mit im Bild haben sich viele Bündnispartner im Lobü-C auch dieses Jahr wieder stark engagiert, sei es beim Familiensportnachmittag in der Valentina-Tereschkowa-Grundschule am 15. Mai, beim Europäischen Nachbarschaftsfest am 25. Mai auf dem Rosenhof in Chemnitz oder bei der Luftballonaktion mit Begriffsdarstellungen rund um das Thema Familie. Engagierte Partner für ein familienfreundliches Chemnitz – danke schön!

Fotoimpressionen Familienaktionstag 2018 des Lobü-C
> Bild 1 / Bild 2 / Bild 3 / Bild 4

Urkunde

Lobü-C im Landesbeirat für Familien

Am 14. Mai 2018 hat die sächsische Staatsministerin Barbara Klepsch die konstituierende Sitzung des Landesbeirates für die Belange von Familien eröffnet und deren Mitglieder ernannt. Die Lokalen Bündnisse für Familien in Sachsen werden dort von Mai 2018 bis Mai 2023 durch das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz (Lobü-C) vertreten. Der Landesbeirat soll die Staatsregierung in grundlegenden Fragen zur Familienpolitik beraten und die Zusammenarbeit unter den Mitgliedern des Beirats fördern.

Medieninformation des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Gründung des Landesbeirats für Familien (pdf)

Mehr für und über Familien in Sachsen finden Sie hier:

Sächsischer Familientag
Familien GLÜCK AUF sächsisch – am 09. Juni 2018 findet der 22. Sächsische Familientag in Schneeberg statt.
www.familientag.sachsen.de
FT_Banner_728x90_2018.ai

Familienfreundliches Sachsen
Hier erfahren Sie mehr zu den Themen Familie und Beruf, Leistungen für Familien, Beratung und Hilfen, Gesund aufwachsen, Junge Menschen und Senioren.
www.familie.sachsen.de

Kinder in Sachsen
Hier erhalten Kinder Tipps zu Freizeitangeboten in Sachsen, erfahren mehr zu ihren Kinderrechten und können bei Spiel- und Wissensstationen mitmachen.
www.kinder.sachsen.de/

Unser Familien-Aktionstag 2018

Logo Aktionstag 2018

Das Lokale Bündnis für Familien in Chemnitz, kurz Lobü-C nimmt traditionell den Internationalen Tag der Familie zum Anlass, mit Mitmach-Aktionen für ein familienfreundliches Chemnitz zu werben.

15. Mai 2018
Familiensportnachmittag an der Valentina Tereschkowa-Grundschule

Am Internationalen Tag der Familie veranstalten wir mit dem Hort der Valentina-Tereschkowa-Grundschule unter Anleitung unseres Bündnispartners Stadtsportbund Chemnitz einen Familiensportnachmittag zum Mitmachen für alle. Eingeladen sind 180 Kinder und ihre Familien mit viel Spaß aktiv zu werden und an vielfältigen Stationen zu laufen, zu springen, zu balancieren, Ball zu spielen u.v.m. Als Überraschungsgeschenk erhält der Schulhort, eine Einrichtung des Kinder- und Familienzentrums Kappelino, sportliches Übungsmaterial, damit diese Familienveranstaltung keine einmalige Aktion bleiben muss.

Dieser Sport-Spiel-Tag wird möglich aufgrund eines individuellen Gutscheins des Lokalen Bündnisses für Familie, den das Kinder- und Familienzentrum Kappelino sowie die fünf weitere Chemnitzer Kinder- und Familienzentren der Stadt im Dezember 2017 zur freien Verfügung erhalten haben.

25. Mai 2018
Lobü-C beim Nachbarschaftstag auf dem Rosenhof

Immer am letzten Freitag im Mai ist der bundesweite Tag der Nachbarn, so auch am 25. Mai 2018.

In diesem Jahr unterstützten die Bündnispartner des Lobü-C das zeitgleich die internationale Ebene ansprechende Europäische Nachbarschaftsfest bzw. European Neighbour’s Day auf dem Rosenhof in der Chemnitzer Innenstadt. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns und unsere Mitmach-Angebote für die ganze Familie kennen.

Oder werden Sie selbst aktiv und initiieren Sie am 25. Mai 2018 in Ihrem Stadtteil mit Ihren Nachbarn, Freunden und Familie ein Fest in Chemnitz. Ideen und Unterstützung für Ihre Aktion sowie die Möglichkeit zur Veröffentlichung inkl. Mitmachbox und Nachbarschafts-Festspiel für einen gemeinsamen Spaziergang in der Nachbarschaft per Spielplan finden Sie unter www.tagdernachbarn.de.

TausendFeste

Pausentaste

Pausentaste – Wer anderen hilft, braucht manchmal selber Hilfe“ ist ein Online-Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche, die sich um ihre Familien kümmern. Denn junge Menschen mit Pflegeverantwortung erhalten bislang wenig Aufmerksamkeit. Das möchte die Internetredaktion des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frau und Jugend nun ändern.

Darüber hinaus gibt es einen Bereich für Experten. Damit sollen Lehrerinnen und Lehrer, ambulante Pflegedienste, Sozialdienste an Schulen und Kliniken sowie Jugendorganisationen und die Öffentlichkeit für die Situation der Kinder und Jugendlichen sensibilisiert werden. Hier finden Sie daher weitere Informationen zu pflegenden Kindern und Jugendlichen sowie eine Datenbank mit Projekten und Initiativen, die sich in dem Bereich engagieren.

Hier geht’s zur Pausentaste http://www.pausentaste.de/.

Unternehmerfrühstück zur Kinderbetreuung sorgt für Transparenz

Auf Einladung des Lokalen Bündnisses für Familie in Chemnitz (Lobü-C) tauschten sich am 19. Januar 2018 in der Neuen Mensa der TU Chemnitz Vertreter aus Chemnitzer Unternehmen, der Arbeitsverwaltung sowie freie Kita-Träger und Lobü-C-Partner mit Frau Anette Stolp, zuständige Abteilungsleiterin Kindertageseinrichtungen im Amt für Jugend und Familie, zum Thema Kinderbetreuung aus. Begleitet von einem Frühstückimbiss sorgte das informelle Gespräch in angenehmer Atmosphäre für einen angeregten Austausch aller Teilnehmenden.

Für Chemnitzer Unternehmen und Personalverantwortliche lassen sich danach folgende Aussagen zur Kinderbetreuung in Chemnitz festhalten:

  • 300 – 500 zusätzliche Plätze entstehen im Jahr 2018 in Chemnitz durch den Neubau von Kita’s
  • die Kita-Platzvergabe erfolgt online über das Kita-Portal der Stadt Chemnitz oder direkt in der Kindertageseinrichtung
  • die Berufstätigkeit der Eltern hat bei der Platzvergabe Priorität
  • die im Amt für Jugend und Familie eingerichtete Servicestelle Kita-Platz (Tel. 0371 488-5116) ist auch Ansprechpartner für Chemnitzer Arbeitgeber und Personalverantwortliche
  • Besonderheit für Chemnitzer Unternehmen!
    Unternehmen können sich über sog. Belegplätze ein Platzkontingent in Kita’s sichern, indem sie einmalig in den Bau einer Kita investieren oder jährlich in die laufenden Sachkosten der Einrichtung. Dazu wird eine Vereinbarung zwischen dem Unternehmen, dem Träger der Kita und im Falle freier Kita-Trägerschaft zusätzlich mit der Stadt Chemnitz geschlossen.

 

Lobü-C im Doppelinterview

Im aktuellen Magazin der Lokalen Bündnisse “Familie leben” Ausgabe 10/2018 tauschen wir uns mit dem Lokalen Bündnis in Aurich dazu aus, wie sich gute Angebote für Familien erfolgreich in der Praxis umsetzen lassen. Dabei geht es nicht zuletzt darum, wie sich vor Ort im Netzwerk, also gemeinsam mit Partnern, ein Lebens- und Arbeitsumfeld mitgestalten lässt, das Familien bei künftigen Herausforderungen unterstützt. Lesen Sie hier (PDF) mehr darüber.

Das ändert sich 2018

Viele Familienleistungen werden 2018 erhöht und der Mutterschutz wird ausgeweitet. Die Gesetzesänderungen und Reformen treten Anfang Januar 2018 in Kraft. Einen Überblick des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finden Sie hier:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/alle-meldungen/das-aendert-sich-2018/120510