Archives

Oktober, 2020

Herbstferien 2020 in Chemnitz

Was können Kinder, Jugendliche und Familien in Chemnitz unternehmen? Diese Frage stellt sich dieses Jahr ganz besonders. Die gute Nachricht ist, in der Stadt gibt es viele abwechslungsreiche Angebote ohne weite Wege und zu günstigen Konditionen. Wir haben hier eine Auswahl zusammengestellt und wünschen schöne Ferien in Chemnitz.

Chemnitzer Museumsnacht
Zum Ferienauftakt am 17. Oktober 2020 öffnen die Chemnitzer Museen, Galerien und Partner in der Kulturregion nachts ihre Türen für kleine und große Gäste mit vielfältigen Programmen. Verbindendes Thema ist das Jahr der Industriekultur 2020 in Sachsen.
> Hier geht es zum Programm der Chemnitzer Museumsnacht 2020

Offenes Werkstattprogramm
In den solaris Jugend- und Umweltwerkstätten finden am 21. und 28. Oktober 2020 jeweils ab 14 Uhr tolle Mitmachangebote für Kinder und Jugendliche statt. Vom Kastanienwaschmittel über den 3D-Stift bis zum Gruseligen aus Draht ist alles dabei.
> Hier geht es zum kostenfreien Angebot, bitte rechtzeitig anmelden.

Komm, SPIEL mit und darüber hinaus
Das ist das Motto der weltgrößten Spielemesse SPIEL, die diesmal digital sowie in einigen SPIEL.Lokalen vor Ort stattfindet. Eines davon befindet sich am 22. und 23. Oktober 2020 jeweils von 11-18 Uhr im Deutschen SPIELEmuseum. Lassen Sie sich die exklusiven Spiele-Neuheiten nicht entgehen und sichern Sie sich Ihren Spieltisch im DSM.
> Hier geht’s lang.

Sportliche Herbstferien
Vom 26.-28. Oktober können Mädchen und Jungen im Alter von 6-12 Jahren die verschiedensten Aktivitäten testen jeweils von 9-16 Uhr in der Hartmannhalle Chemnitz.
> Hier geht es zum Angebot des Stadtsportbunds.

Kinderstadtführung Chemnitzer Stadtdetektive
Wer sagt denn, dass in Chemnitz schon alles entdeckt ist? Die Chemnitzer Stadtdetektive beweisen am 27. Oktober 2020 von 10 – 11.30 Uhr das Gegenteil. Als Beleg für geniale Beobachtungsgabe erhält jedes Kind einen persönlichen Detektivausweis und einen Eintrag ins “Spurenbuch”.
> Hier geht es zur Anmeldung.

Gespensterfest im Küchwald
Beim Ferienabschluss am 31. Oktober 2020 wird es schaurig schön im Chemnitzer Küchwald. Zum ersten Mal feiern die beliebten Einrichtungen vor Ort ein gemeinsames Gespensterfest mit Attraktionen für alle Altersgruppen. Dank der Unterstützung durch die Bürgerplattform Mitte-West sind u.a. Bastelangebote, Lampionumzug, Feuershow und Taschenlampenführung kostenfrei. Und auch im Umkreis bieten die Gondelstation am Schloßteich und die Eissporthalle an diesem Feiertag Programme an.
> Mehr erfahren Sie hier.

Einladung zum Lobü-C-Unternehmerfrühstück 2020

„KaFaSax – Karriere und Familie in Sachsen“ ist ein praxisnahes Projekt der TU Chemnitz zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie in kleinen und mittelständischen Unternehmen in Chemnitz und im Erzgebirgskreis. Dabei geht es um den individuellen Weg hin zu einer familienfreundlichen Unternehmenskultur. Denn Vereinbarkeit von Karriere und Familie sichert und gewinnt Fachkräfte im Wettbewerb. KaFaSax-Mitglieder tauschen sich mittels neuster Kommunikationstechnologien auf den Ebenen Informieren – Lernen – Handeln aus. Das Onlineportal „Ideen für Vereinbarkeit“ gibt Beschäftigten und Arbeitgebern die Möglichkeit, Familienfreundlichkeit im Unternehmen aktiv mitzugestalten und dies ohne großen Aufwand.

In Kooperation mit dem Lokalen Bündnis für Familie in Chemnitz lädt das Projektteam ein, KaFaSax persönlich kennenzulernen sowie Ideen für Vereinbarkeit zu sammeln und zu teilen. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis 30.10.2020 unter info@kafasax.de zum Lobü-C-Unternehmerfrühstück am 06.11.2020 von 9 – 11 Uhr in der Mensa Reichenhainer Straße in Chemnitz an. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zu KaFaSax erfahren Sie hier
> www.kafasax.de
> ideenfuervereinbarkeit.de