Archives

Allgemein

Familienfreundlich – Chemnitzer Angebote 2024

Das Jahr 2024 hält für Familien in Chemnitz viel Bewährtes, aber auch Neuheiten bereit, die einfach ausprobiert werden können. Hier folgt eine kleine Auswahl.

Offener Sportsonntag für Familien
Unser Bündnispartner Stadtsportbund Chemnitz macht sich für den Offenen Sportsonntag stark . Ab 7. Januar findet das wöchentliche Angebot an zwei Standorten statt. Neben der Sporthalle der Luisenschulen kann auch die Sporthalle des Berufsschulzentrums für Wirtschaft I genutzt werden.
> Nähere Informationen hier

Familientag der Theater Chemnitz
Die Theater Chemnitz ermöglichen mit dem neuen Format Familientag einzigartige Erlebnisse für Klein und Groß mit besonders attraktiven Eintrittspreisen. Schauen Sie hier in die Übersicht der Familientage aller Sparten.

Freier Eintritt in Chemnitzer Museen
Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt in die Chemnitzer Museen frei. Außerdem genießen alle Interessierten jeweils am ersten Freitag im Monat freien Eintritt. Mit dabei sind alle Museen der Kunstsammlungen Chemnitz (Kunstsammlungen am Theaterplatz, Museum Gunzenhauser, Schloßbergmuseum, Henry van de Velde Museum in der Villa Esche und Burg Rabenstein), das Museum für Naturkunde Chemnitz, die Neue Sächsische Galerie in Trägerschaft der Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V. und das Industriemuseum Chemnitz in Trägerschaft des Zweckverbands Sächsisches Industriemuseum. Freuen Sie sich schon jetzt auf den traditionellen Höhepunkt des Jahres, die Chemnitzer Museumsnacht am 4. Mai 2024 unter dem Motto „Let’s celebrate!“. > Weitere Informationen

Kinder- und Familienzentren in Chemnitz
Sie stehen allen Kindern und Familien offen – die besonderen Angebote der Kinder- und Familienzentren in Chemnitz. Gefördert durch die Stadt Chemnitz sind sie offene Begegnungs- und Bildungsorte, die jeweils an eine Kindertageseinrichtung angebunden sind. Unsere Bündnispartner Stadt Chemnitz, Arbeiterwohlfahrt und solaris FZU sind Träger von verschiedenen Kinder- und Familienzentren. > Hier finden Sie alle Kinder- und Familienzentren in Chemnitz.

Ausblick Aktionstage und Jubiläen 2024
Der Frühling wird einiges bereit halten, u.a. den Aktionstag des Lokalen Bündnisses für Familie in Chemnitz anlässlich des Internationalen Tags der Familie am 15. Mai. Außerdem wartet der Küchwald in Chemnitz mit besonderen Attraktionen auf. Neben dem Familienaktionstag „Chemnitz spielt!“, veranstaltet durch das Deutsche SPIELEmuseum im Rahmen des Weltspieltags am 28. Mai feiern dieses Jahr zwei bei Kindern und Familien bekannte und beliebte Einrichtungen besondere Geburtstage. Freut euch im Sommer auf 70 Jahre Parkeisenbahn Chemnitz und 60 Jahre Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“.

Angebote gegen Einsamkeit an den Feiertagen 2023

Viele Menschen wissen nicht, mit wem Sie Weihnachten feiern sollen und besonders dann kann Einsamkeit sehr deutlich zu spüren sein. Für die Weihnachtszeit hat das Kompetenznetz Einsamkeit daher viele Angebote von Verbänden, Organisationen und der Zivilgesellschaft zusammengestellt, die Hilfe anbieten, beraten oder Menschen zusammenbringen möchten. Neben Telefon- und Chatangeboten finden sich auch gesellschaftsvermittelnde Aktionen.
> Hier geht es zur Übersicht

Manchmal hilft auch schon, sich einfach ein paar Minuten mehr für ein Gespräch Zeit zu nehmen. In diesem Sinne wünscht das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz allen schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!


KeinerBleibtAllein – Informationsplattform gegen Einsamkeit für junge Erwachsene und Menschen mittleren Alters

Vereinbarkeit von Familie und Pflege

Wer unterstützungs- oder pflegebedürftig wird, muss umdenken, den Alltag neu gestalten und organisieren. Die Pflegedatenbank des Freistaats Sachsen hilft dabei. Hier finden sich wichtige Adressen und Ansprechpartner, um diese Aufgabe gut zu meistern.
> Zur Pflegedatenbank

Als Siegelbündnis 2023 geehrt

Am 24.11.2023 fand der Bündnisdialog der Bundesinitiative „Lokale Bündnisse für Familie“ statt. Unter dem Motto „Ausgezeichnet in die Zukunft“ wurden 56 Lokale Bündnisse für Familie aus ganz Deutschland von Bundesministerin Lisa Paus für ihr familienpolitisches Engagement vor Ort ausgezeichnet. Darunter war auch das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz (Lobü-C).

Ute Spindler, Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Chemnitz sowie Isabell Höfner vom Familienservice der Technischen Universität Chemnitz nahmen in Berlin die Auszeichnung entgegen. „Wir freuen uns über die Wertschätzung aus dem Bundesfamilienministerium, die unserer Bündnisarbeit entgegengebracht wird“, so Isabell Höfner.

Impressionen vom Bündnisdialog in Berlin

Seit rund 20 Jahren Familien im Fokus
Die Bundesinitiative „Lokale Bündnisse für Familie“ setzt sich seit fast 20 Jahren dafür ein, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort zu verbessern. Doch selten waren Vereinbarkeitsthemen von so hoher Relevanz wie heute. Gesellschaftliche Veränderungen, der digitale Wandel in der Arbeitswelt sowie die Fachkräftegewinnung in Zeiten des demographischen Wandels haben deutliche Auswirkungen auf Familien und die Arbeitswelt. Jedes einzelne Lokale Bündnis, so wie auch das in Chemnitz, hat in den vergangenen Jahren wertvolle Arbeit und Unterstützung für Familien in all ihrer Vielfalt geleistet, wie etwa mit dem Format Unternehmerfrühstück oder der Freiluftgalerie mit thematischen Kinderbildern in Coronazeiten.

Bereit für die Zukunft
Das Bundesfamilienministerium hat in diesem Jahr gemeinsam mit besonders engagierten Bündnissen, so auch mit dem Lokalen Bündnis für Familie in Chemnitz (Lobü-C), neue Lösungen und Ansätze erarbeitet, um gesellschaftlichen Veränderungen zu begegnen und so Familien weiterhin bestmöglich unterstützen zu können. Die ausgezeichneten Bündnisse stehen zukünftig in einem verbindlichen Austausch mit dem Bundesfamilienministerium und werden dadurch in ihrer Arbeit vor Ort gestärkt, damit mehr Familien von den vielfältigen Angeboten profitieren können.

> Präsentation Familienleben in Deutschland [PDF]

Aktionstipps für Kinder und Familien in Chemnitz

Bald nun ist Weihnachtszeit … und viele laden ein, auch im neuen Jahr. Hier sind die Tipps unserer Mitglieder.

MAKER ADVENT
Viele weihnachtliche Mitmach-Angebote 2023 in Chemnitz und der Region hat die Kulturhauptstadt Chemnitz 2025 unter der Überschrift MAKER ADVENT gesammelt. Rein schauen und ausprobieren lohnt sich.
> Mehr erfahren

Kinderweihnachtsfeier in der TU Chemnitz
Für die Kinder und Familien von Studentinnen und Studenten sowie Beschäftigten der TU Chemnitz laden Familienservice und Studentenwerk zur Kinderweihnachtsfeier am 04.12.2023 ein.
> Mehr erfahren

Adventszauber im Mehrgenerationenhaus Chemnitz
Beim traditionellen Adventszauber öffnen sich am 06.12.2023 die Türen aller Einrichtungen und Projekte in der Irkutsker Straße 15. Eintritt frei für alle Generationen!
> Mehr erfahren

Kinder-Uni Chemnitz
Auch die Kinder-Uni hält ein attraktives Vorlesungsprogramm bereit, das bis ins neue Jahr reicht.
> Mehr erfahren

Silvester-Modellraketen-Start
Ein beliebter Termin für Kinder und Familien ist am letzten Tag des Jahres um 15 Uhr der stimmungsvolle Silvester-Modellraketen-Start im Chemnitzer Küchwald.
Tipp: Bereits Bastelworkshop am 29.12.2023 besuchen!
> Mehr erfahren

Spielend ins neue Jahr
Das Deutsche SPIELEmuseum lädt Spielbegeisterte aller Generationen über den Jahreswechsel ein und startet auch am letzten Ferientag, dem 2. Januar 2024 spielend ins neue Jahr.
> Mehr erfahren

Die Chemnitzer Jugendumfrage

Einen Anstoß für mehr Kinder- und Jugendfreundlichkeit ergibt die hier veröffentlichte Auswertung der Chemnitzer Jugendumfrage.

Im Ergebnis lädt der Chemnitzer Oberbürgermeister zum 1. Chemnitzer Jugendmeeting am 20.12.2023 ein. Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren können sich bis zum 06.12.2023 hier online anmelden.


Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2023

Seit rund 20 Jahren zeichnet der Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit die Entwicklung des betrieblichen Engagements für eine gute Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf in Deutschland nach.

Das Institut der deutschen Wirtschaft setzt mit dem Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2023 die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Befragungsreihe fort. Sie wird alle drei bis vier Jahre veröffentlicht. Die aktuelle Untersuchung unterstreicht, dass die betriebliche Familienfreundlichkeit bei zunehmenden Fachkräfteengpässen wichtiger denn je ist.

> Zum Unternehmensmonitor 2023

Die neue Kindergrundsicherung

Die Kindergrundsicherung soll eine Leistung für alle Kinder sein. Der Kindergarantiebetrag (jetzt Kindergeld) und der einkommensabhängige Kinderzusatzbetrag bilden zusammen die Kindergrundsicherung. Zusammen decken diese das soziokulturelle Existenzminimum für Kinder ab. Das heißt, Kindergeld, Kinderzuschlag, Kinderregelbedarf aus Bürgergeld und Sozialhilfe sowie Teile des Bildungs- und Teilhabepaketes werden in der Kindergrundsicherung zusammengefasst. Die Kindergrundsicherung soll 2025 erstmals ausgezahlt werden.

> Informationen im Überblick

Sommertipps für Bewegung in Chemnitz

> Stadtsportbund Chemnitz
11. Juli – 16. August Spielgeräte-Tour
25. August BUMMI Vorschulkinderwettbewerb
26. August Sporty – der Chemnitzer Sporttag
www.sportbund-chemnitz.de

> Küchwald in Chemnitz
Zum Veranstaltungskalender von Botanischem Garten, Parkeisenbahn, Küchwaldbühne und Kosmonautenzentrum: www.kuechwald.de/startseite/veranstaltungskalender.html

Eislaufen und Inlineskaten im Eissportzentrum: eissportzentrum-chemnitz.de

> Chemnitzer Freibäder
befinden sich Bernsdorf, Einsiedel, Gablenz, Rabenstein, Wittgensdorf: www.chemnitz.de/chemnitz/de/leben-in-chemnitz/freizeit/freibaeder/index.html

> Chemnitzer Spielplätze
Hier finden sich die kommunalen Spielplätze in deiner Nähe:
www.chemnitz.de/chemnitz/de/leben-in-chemnitz/freizeit/spielplaetze/index.html

> Mit dem Fahrrad durch Chemnitz
Den Routenplan gibt es hier:
www.chemnitz.de/chemnitz/media/unsere-stadt/verkehr/fuss_und_rad/radroutenplan_2022.pdf

> Offener Sportsonntag für Familien
www.chemnitz.de/chemnitz/de/leben-in-chemnitz/gesundheit/praevention/bewegung/sportsonntag_fuer_familien.html

Das Zukunftspaket in Chemnitz : Kinder bestimmen mit

Anlässlich des Internationalen Kindertags am 1. Juni möchten wir über die Umsetzung des Bundesprogramms „Das Zukunftspaket für Bewegung , Kultur und Gesundheit“ in Chemnitz berichten. Bei dem Vorhaben geht es darum Beteiligungsmöglichkeiten und Beteiligungskompetenzen von Kindern zu stärken. Denn jungen Menschen ist das Mitgestalten wichtig und sie sind bereit, sich in ihrer Freizeit Zeit zu nehmen, um sich zu engagieren. Kinder und Jugendliche können noch bis zum 15. September für die Umsetzung ihrer Ideen einen Förderantrag stellen. Alle Kontaktmöglichkeiten finden sich > hier.

Gleichzeitig ermöglicht das Zukunftspaket Kommunen und Trägern, Projekte für und mit Kindern umzusetzen. In Chemnitz laufen im Jahr 2023 vier geförderte Vorhaben. Die Stadt Chemnitz ist Träger des Projekts „Zukunftsplan in Chemnitz“, das von der Kinder- und Jugendbeauftragten koordiniert wird. Ein Hortrat und ein Schülerrat, verschiedene Workshops, eine Kinderkonferenz, Sport- und Vereinsfeste, ein Sonnenfest und ein Gartenfest, eine Jugendsprechstunde, ein Film zu Mitbestimmungsrechten: Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen sowie Trägern der Jugendhilfe und des Sportes hat man sich viel vorgenommen.

Der Verein Regenbogenbus e.V. , ansässig in Wittgensdorf, hat sich im Bereich Bewegung gemeinsam mit Schulen und der Jugendherberge ein Sommercamp vorgenommen. Die Schulsozialarbeit an der Oberen Luisenschule Grundschule in Schloßchemnitz führt das Projekt „KinderKreativRaum – Kinder werden kreativ im (Sozial-)Raum“ durch. Im KinderKreativRaum, der sich vor allem an benachteiligte junge Menschen richtet, lernen Kinder, sich mit Kunst auszudrücken und Neues zu erschaffen. Außerdem beschäftigen sie sich mit ihrer Stadt, deren Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Menschen. Und im Stadtteil Kappel richtet sich das Vorhaben „KOmpetenz-Werkstatt (wie: KOmmunikation, KOoperation, KOordination, KOmbination, KOexistenz, KOrrelation)“ im Kinder- und Jugendhaus solaris-TREFF mit verschiedenen neuen Werkstattangeboten an die Kinder und Jugendlichen des Sozialraums.