Archives

Allgemein

Gutscheine für Sport-Spiel-Tage in den Kinder- und Familienzentren

Am 30. November 2017 übergab das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz Gutscheine für „Sport-Spiel-Tage in der Kita“ an die sechs Chemnitzer Kinder- und Familienzentren. Die Gutscheine sind im Jahr 2018 beim Stadtsportbund Chemnitz einlösbar und beinhalten eine individuell zu vereinbarende, sportliche Veranstaltung für jede Einrichtung im Wert von jeweils 125 EUR. Stellvertretend für alle Beschenkten bedankte sich Frau Lange-Rathaj vom Amt für Jugend und Familie der Stadt Chemnitz.

Neben der konzeptionellen Fortschreibung und Schaffung neuer bedarfsgerechter Angebote öffnen sich die Kinder- und Familienzentren im Rahmen eines Modellprojekts der Stadt Chemnitz für die Belange von Kindern und Familien über die Kindertageseinrichtung hinaus.

Hier geht es zum Angebot der Sport- und Spieltage in den Kitas: www.sportbund-chemnitz.de

Einladung zum Unternehmerfrühstück im Neuen Jahr

Am 12. Mai 2017 lud das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz erstmals Chemnitzer Unternehmen, Führungskräfte und Personalverantwortliche zum Unternehmerfrühstück des Lobü-C ein. Das Interesse war groß und es stellte sich schnell heraus, dass die brennendste Frage für familienfreundliche Unternehmen die nach der aktuell sehr unbefriedigenden Situation der Kinderbetreuung in Chemnitz ist. Daran möchten wir anknüpfen und laden erneut ein zum

Unternehmerfrühstück in der TU Chemnitz

Termin – wann?
Freitag, 19. Januar 2018, 08.30-11.00 Uhr

Ort – wo?
TU Chemnitz, Mensa, Reichenhainer Straße 55, 09126 Chemnitz

Inhalt – was?
Nach zwanglosem Ankommen und Frühstücken widmen wir uns ab 09.00 Uhr ganz gezielt der Kinderbetreuung in der Stadt Chemnitz. Dazu wird die zuständige Abteilungsleiterin im Amt für Jugend und Familie der Stadt Chemnitz, Frau Anette Stolp, die Möglichkeiten und das Verfahren für die Anmeldung eines Kindes für einen Betreuungsplatz in Chemnitz genauso beleuchten wie die besonderen Optionen für Unternehmen, sich in der örtlichen Kinderbetreuung zu engagieren. Dabei wird auch auf die aktuelle Situation sowie die künftige Entwicklung der Kindertagesbetreuung in Chemnitz eingegangen. Zudem werden Chemnitzer Unternehmensvertreter über ihre Erfahrungen mit Kinderbetreuungsmodellen sprechen. Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit, für Fragen an die Referenten und Austausch untereinander.

Die kostenfreie Teilnahme ist nach schriftlicher Anmeldung möglich. Das Anmeldeformular dazu finden Sie hier.

Ich lese vor! Du auch?

Am 17. November 2017 ist Vorlesetag. Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten finden Aktionen statt: im Schwimmbad, im Tierpark, in Museen oder in der Fußgängerzone – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Also Chemnitz – mach mit!

Mehr Informationen zum 14. bundesweiten Aktionstag, Vorleseorten, Vorlesern und Materialien für Ihre Veranstaltung erhalten Sie unter www.vorlesetag.de.

Vorlesen hat einen sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung von Kindern!
Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird,
• verfügen über einen deutlich größeren Wortschatz als Gleichaltrige ohne Vorleseerfahrung,
• haben im Schnitt bessere Noten und
• später mehr Spaß am Selbstlesen und im Umgang mit Texten.

In etwa jeder dritten Familie in Deutschland bekommen Kinder von ihren Eltern zu selten oder nie vorgelesen. Deswegen gibt es den Bundesweiten Vorlesetag, der mit Ihrer Hilfe auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam machen möchte.

Anlaufstelle für Familienleistungen online

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt ein Informationsangebot für Familienleistungen zur Verfügung. Es dient als erste Anlaufstelle für Familien, um mit wenigen Klicks zu überprüfen, auf welche Familienleistungen Ihre individuelle Familie voraussichtlich Anspruch hat.

Folgende Leistungen bzw. Erleichterungen sind derzeit beinhaltet:
 - Ehegattensplitting
 - Basiselterngeld
 - Elterngeld Plus
 - Elternzeit
 - Familienpflegezeit
 - Steuerliche Berücksichtigung der Kinderbetreuungskosten
 - Kindergeld / Kinderfreibetrag
 - Kinderzuschlag
 - Mutterschaftsgeld
 - Mutterschutz
 - Pflegeunterstützungsgeld
 - Pflegezeit
 - Steuerliche Berücksichtigung des Entlastungsbetrags für Alleinerziehende
 - Unterhaltsvorschuss

Hier geht’s zum Informationsangebot http://www.infotool-familie.de

Demenz. Die Vielfalt im Blick

„Demenz. Die Vielfalt im Blick“ ist das Motto des Welt-Alzheimertags und der Woche der Demenz 2017, die jedes Jahr im September stattfinden. Rings um diese Anlässe möchten wir auf folgende Angebote und Veranstaltungen in Chemnitz für Demenzkranke und ihre Familien hinweisen.

DemenzNetz_C(hemnitz) bietet Demenzberatung an

Weil die Menschen immer älter werden, nimmt tendenziell die Erkrankung an Demenz immer mehr zu. Alzheimer kann eine Form von Demenz sein. Das Spektrum dieser Krankheit ist sehr vielfältig. Hierzu bietet das DemenzNetz_C seit April 2017 wöchentlich fachkompetente, trägerneutrale und kostenfreie Beratungen an. Ziel ist es, für Betroffene und Angehörige Unterstützung aus einer Hand zu gewährleisten, um eine gute Versorgung sicherstellen zu können. Im Mittelpunkt steht hierbei auch, die Betreuungs- und Pflegepersonen zu entlasten. Die Beratung wird in multiprofessionellen Kleinteams vorgehalten. Dadurch kann ein sehr individueller Praxisbezug gewährleistet werden. Fachleute aus den Bereichen der Seniorenarbeit, Pflege, Pflegekassen und Gesundheitsdienste erwarten Sie

im Sozialamt der Stadt Chemnitz
Annaberger Str. 93, 09120 Chemnitz, Erdgeschoß, Zimmer 13
jeden Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Tel. 0371 – 488 5555.

Aktionstag MOVE FOR DEMENTIA 02.09.2017

Das Mehrgenerationenhaus Chemnitz ist Teil der bundesweiten Initiative Demenz Partner und tritt für ein Leben mit Demenz in der Gemeinschaft ein. Dazu wird am 02.09.2017 von 14 bis 17 Uhr ein vielfältiger Familienaktionsnachmittag veranstaltet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr erfahren Sie hier (PDF).

Veranstaltung zum Welt-Alzheimertag 23.09.2017

Das DemenzNetz_C veranstaltet auch 2017 wieder einen Aktionstag zum Thema „Leben mit Demenz“. Mehr erfahren Sie hier.

Plakat Welt-Alzheimertag

Nachlese zum Aktionstag 2017

Chemnitzer Unternehmen bewegt Mangel an Kita-Plätzen
Das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz hat mit großer Resonanz am 12. Mai 2017 zum Unternehmerfrühstück in die TU Chemnitz eingeladen. Organisiert durch den Bündnispartner IHK Chemnitz gaben zunächst Frau Annegret Haas, geschäftsführende Gesellschafterin der Chemnitzer Railbeton Haas KG sowie 1. Preisträger Familienfreundliches Unternehmen in Chemnitz, Frau Larissa Roy-Chowdhury vom Netzwerkbüro Erfolgsfaktor Familie der DIHK Berlin und Frau Jacqueline Hofmann vom Elternverein Groß & Klein in Chemnitz.

Ins Gespräch kamen aktuelle Themen wie mobiles Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Väter in Elternzeit, familienfreundliche Zusatzangebote für Arbeitnehmer sowie die Kommunikation der Familienfreundlichkeit im Betrieb und nach außen. Schnell wurde jedoch klar, dass die brennendste Frage für die anwesenden Unternehmensvertreter die nach der aktuell sehr unbefriedigenden Situation der Kinderbetreuung in Chemnitz ist. Zunächst konnte auf die Erklärung der Stadt Chemnitz zum Kita Plan 2017 verwiesen werden, wonach sich ab 15. Mai im Amt für Jugend und Familie eine neue Servicestelle um die Klärung von Anfragen bzw. die Lösung von Problemfällen sowie um die Fachberatung der Kindertageseinrichtungen kümmert.

Servicestelle Kita-Platz
Stadt Chemnitz
Amt für Jugend und Familie
Bahnhofstraße 53, 3. Etage Raum 370
Tel. 0371-488-5116 / -5115
Jugendamt.kita@stadt-chemnitz.de
Beratungszeit: Di 08.30-12.00 Uhr und Do 14.00-18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz wird den Chemnitzer Unternehmen zum Thema Kinderbetreuung in Chemnitz auch weiter eine Stimme geben und für Lösungen Netzwerke sensibilisieren.

Noch mehr zum Aktionstag 2017 unter dem Motto „Mehr Familie – in die Zukunft, fertig los“ finden Sie hier.

Aktionstag 12. Mai 2017

„Mehr Familie – In die Zukunft, fertig, los“: Unter diesem Motto steht der diesjährige Aktionstag der Bundesinitiative „Lokale Bündnisse für Familie“ im Mai 2017. Das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz wird am 12. Mai 2017 mit zwei Aktionen aktiv. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Alle Ideen, Vorschläge und Wünsche des Tages für ein familienfreundliches Chemnitz halten wir an der großen Wunschrakete fest.
> Download Flyer

Unternehmerfrühstück in der TU Chemnitz
Termin – wann?
12. Mai 2017, 09.00-11.00 Uhr

Ort – wo?
TU Chemnitz, Mensa Raum Sachsenstube, Reichenhainer Straße 55, 09126 Chemnitz

Inhalt – was?
Das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz lädt Chemnitzer Unternehmen, Führungskräfte und Personalverantwortliche zum Unternehmerfrühstück des Lobü-C ein. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, kompakte Informationen zum Thema Familienfreundlichkeit für Arbeitgeber zu erhalten und ungezwungen gegenseitig Erfahrungen auszutauschen.
Familienfreundliche Angebote steigern die Mitarbeiterzufriedenheit und sind ein Mittel gegen Fachkräftemangel. Doch wie lassen sich die Ideale mit der Praxis vereinbaren? Ins Gespräch bringen wir aktuelle Themen wie mobiles Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und familienbewussten Arbeitszeiten, Elterngeld Plus, Kinderbetreuung in Chemnitz sowie Beruf und Pflege mittels kurzer Fach- und Praxisinputs, die anschließend individuell im Austausch mit den Referenten und untereinander vertieft werden können.
> Anmeldung zum Unternehmerfrühstück

Familienaktionsnachmittag auf dem Chemnitzer Rosenplatz
Termin – wann?
12. Mai 2017, 13.00-16.00 Uhr

Ort – wo?
Soziokulturelles Zentrum Quer Beet, Rosenplatz 4, 09126 Chemnitz

Inhalt – was?
Das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz lädt alle Kinder und Familien ganz herzlich zu einem bunten Aktionsnachmittag ein. Dabei steht die Frage nach mehr Familienfreundlichkeit im Mittelpunkt. Denn Familie und deren Zusammenleben werden sich in Zukunft weiter wandeln. Was wünschen sich deshalb Familien, damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser gelingt? Was erwarten Sie von neuen Technologien und flexiblem Arbeiten an Erleichterungen im Familienalltag? Mit welchen Maßnahmen können wir eine familienfreundliche Kultur in Chemnitz weiter stärken? Die Ideen, Vorschläge und Wünsche zu diesen Fragen halten wir an einer großen Wunschrakete fest und wollen damit nicht zuletzt einen Dialog in Gang setzen und zur öffentlichen Diskussion animieren.
Darüber hinaus gibt es tolle Sport-, Spiel- sowie Bastelaktionen für die ganze Familie. Wir werden vor allem draußen aktiv sein und fordern alle Kinder auf, ihre Ideen von einer bespielbaren Stadt mit Kreide aufzumalen. Damit beteiligen wir uns in der Chemnitzer Innenstadt gleichzeitig an der Riesenkreidebildaktion im Rahmen des 10. Weltspieltages unter dem Motto „Spiel! Platz ist überall“.

Fahrrad-Malwettbewerb + SPORTSTADTRUNDE für Jedermann

Pünktlich zum Sommerferienbeginn finden vom 23. bis 25 Juni 2017 in Chemnitz die Deutschen Meisterschaften im Radrennsport statt. Daher ruft der Stadtsportbund Chemnitz Kitas und Schulen zum Malwettbewerb auf unter dem Motto „Mein Rad ist dabei“. Für die Sieger des Malwettbewerbs winkt ein Kindersporttag, ausgerichtet vom Stadtsportbund Chemnitz. Also mitmachen und weitersagen!

Am 24. Juni 2017 ab 11 Uhr sind auch alle Freizeitsportler ab 14 Jahre aufgerufen, mit ihrem Rad auf die Wettkampfstrecke der DM 2017 zu gehen. Im Start- und Zielbereich auf der Hartmannstraße warten darüber hinaus u.a. die Chemnitzer Sportmaskottchen, die Tour-Begleitfahrzeuge und der CVAG-Olympiabus auf einen Besuch. Jeder kann ohne Anmeldung mitmachen und erhält im Ziel einen Sportstadtbeutel.
Für die Teilnahme an der SPORTSTADTRUNDE werben ab sofort blaue Armbänder, die von allen Unterstützern, seien es begeisterte Chemnitzer Breitensportler oder Prominente, getragen werden können. Die Bandausgabe erfolgt über Veranstaltungshelfer, lokale Sporthändler und bei Sportveranstaltungen im Vorfeld.

> www.dm-rad2017.de

Unterstützt vom Lobü-C – Sommerferien 2017 in Chemnitz

Das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz unterstützt die Finanzierung ausgewählter Sommerferienaktionen für Kinder und Familien in Chemnitz. Wir empfehlen folgende Angebote:

26.06.- 30.06.2017
Buchgestaltungsworkshop mit Grafikdesignerin Nora Friedrich: 26.06.-30.06.17, ohne Altersbeschränkung, täglich 14- 18 Uhr, Chemnitzer Kunstfabrik, Neefestraße 82

06.07.2017
Spielenachmittag für Kinder 1-14 Jahre, 14-17 Uhr, Kinder- und Familienzentrum Rappel-Zappel

28.07.2017
Spaßbringendes Sportfest für Kinder 6-12 Jahre, 9:30-12:00 Uhr, Familienservice der TU Chemnitz

Noch mehr Angebote gibt es im Ferienkalender der Stadt Chemnitz, der ab 12. Juni 2017 erhältlich ist.

> mehr erfahren

Benefizkonzert zu Gunsten des Geburtshauses Chemnitz

Am 13. November 2016 ab 17.30 Uhr findet in der Markuskirche, Pestalozzistraße 1 in Chemnitz ein Benefizkonzert zu Gunsten des Geburtshauses Chemnitz statt. Setzen Sie sich gemeinsam mit dem Team von erlebnis geburt e.V. und den musikalischen Akteuren des Abends (Städtische Musikschule, Robert-Schumann-Quartett sowie Sup. Andreas Conzendorf) für den Erhalt der außerklinischen Geburtshilfe im Geburtshaus Chemnitz ein und besuchen Sie das Konzert. Bei freiem Eintritt wird um Spenden gebeten! Mehr erfahren Sie unter www.erlebnisgeburt.de